©  BOLLHALDER  SYSTEMABDICHTUNGEN  AG   Summerau 12 CH-8618 Oetwil am See

Injektionsschläuche

 

 

Beschreibung

 

Die Injektionsschläuche werden in den Arbeitsfugen verlegt und einbetoniert. Die Schläuche weisen ein Quellverhalten auf, sobald diese in Verbindung mit dem frischen Beton kommen. Dank dem schon vorgängigen Quellverhalten muss nur noch im Bedarfsfall injiziert werden. Falls nach der Fertigstellung des Baus ein Wassereintritt festgestellt wird, werden die Schläuche angebohrt und mit einem Injektionsgut aus injiziert.